PFARRBRIEF Nr. 06/2021 vom 27. Juni bis 25. Juli 2021

Liebe Freunde,

zuerst möchte mich bei allen für die Vorbereitungen, die Gestaltungen, den festlichen Schmuck der Häuser und der Straßen, sowie für die wunderschönen Blumenteppiche an
Fronleichnam in Gosseltshausen und Königsfeld von ganzem Herzen bedanken. Das diesjährige Fronleichnamsfest war wieder außergewöhnlich, aber nicht weniger schön und würdig als sonst. Für Bereitschaft, Engagement und Mitmachen so vieler Menschen sage ich einfach vergelt ́s Gott.

In den kommenden Wochen werden wir ein paar besondere liturgische Feste begehen. Zuerst denke ich an die (Patronatsfeste) unserer beiden Pfarrkirchen (Mariä Heimsuchung, 2. Juli, und St. Margaretha, 20. Juli). Die Festgottesdienste werden wir jeweils an den Sonntagen, 4. Juli und 18. Juli, feiern. Genauso wie in den vergangenen Jahren wollen wir uns seelisch auf das Anna-Fest in Lohwinden einstimmen, das am Sonntag, 25. Juli stattfinden wird. Die ganze Woche davor werden wieder marianische Abendlobe, jeweils um 21.00 Uhr, angeboten. Diese besonderen Gottesdienste, sowie alle Sonntagsmessen, werden – wenn die Witterung günstig ist – im Freien gestaltet.

Unsere Wallfahrtskirche Mariä Geburt in Lohwinden muss innen und außen unbedingt renoviert werden. Die entsprechenden Vorbereitungen und das Planen sind schon im Gange. Diese Baumaßnahmen werden natürlich für die Pfarrei Gosseltshausen, die für die Wallfahrtskirche zuständig ist, ein enormer finanzieller Aufwand. Aus diesem Grund wird die Gründung des Fördervereins der Wallfahrtskirche Lohwinden geplant. Wir suchen die Menschen, die sich in diesem Verein engagieren möchten und würden uns sehr freuen, wenn viele diese Initiative unterstützen. Die näheren Informationen werden bald folgen.

Im Gebet und Glauben verbunden Ihr Pfr. Przemyslaw Nowak

HIER geht’s zum Onlinepfarrbrief Nr. 06/2021